landung

wenn ich dann landen werde - und vielleicht werde ich demnächst landen - wenn ich nicht mehr weiter schweben, fallen, fliegen, steigen werde: dann will ich an einem ort landen, der höher liegt als der vorige standort. ein felsabsatz in der abendsonne vielleicht, ein kachelofen, ein hügel oder eine mülltonne. jedenfalls ein ort, von dem man irgendwie nach unten blicken kann, ein wenig stolz womöglich noch und insgeheim fröhlich. nett wäre es, wenn der blick ein wenig schweifen könnte - auch schon wieder vorsichtig ein stück schräg nach oben, bald. weiter.

comments

Hm kommt mir bekannt...
Hm kommt mir bekannt vor, hab auch mal gesucht und...
NBerlin - 14. Mai, 12:50
bin hier gestrandet,...
bin hier gestrandet, einfach so. gefällt mir....
logi-cal - 28. Apr, 22:24
Wunderschoen geschrieben...
Wunderschoen geschrieben und ich kenne den Moment nur...
Vina - 21. Feb, 15:49
willkommen daheim...!...
also, ich bin noch da, spurlos, obwohl auch ich seit...
wimpernschlag - 24. Dez, 21:29
beides ...
beides ...
Desideria - 17. Dez, 18:29
das mit den giraffen,...
das mit den giraffen, meinst du? oder den bluuuuues...
spurlos - 23. Nov, 02:03
ich kann das sehr gut...
ich kann das sehr gut verstehen ...
Desideria - 22. Nov, 22:49

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

mail2
blogsoftheday.com


twoday.net AGB


angemerkt
aufgehoben
gefunden
gesehen
mitgelesen
zum gb...
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren